Sprüche zur Konfirmation HERR, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen. (Psalm 36,6)

 
 

Gebete von Konfirmandinnen und Konfirmanden 

  • Konfirmation,Konfirmationssprüche,Konfirmationsgeschenke,Konfirmationsglückwünsche,Konfirmationseinladung,Einladungstext zur Konfirmations,Konfirmationskleid,Kirche,Evangelisch,Danksagungen,Segenssprüche,Segenswünsche,Gebete

  •  Herr, das ganze Leben ist für mich wie ein Meer, das romantisch, ruhig, weit, tief und anlockend sein kann. Ich möchte vieles im Leben noch sehen und erkennen. Deshalb bitte ich dich, daß du diesen Tag so glücklich enden läßt, wie er begonnen hat, und daß ich ihn nie vergessen werde. Amen.
  •  Ich brauche Mut und Kraft zum Leben. Ich brauche auch den Glauben. Wenn ich den nicht habe: welchen Sinn hat dann alles, und woran soll ich mich halten? Ich bitte dich, Gott: Laß mich spüren, daß du bei mir bist. Hilf mir, dir zu vertrauen und auf dich zu hören. Hilf mir zu finden, was für mich gut ist. Gib mir und den anderen eine Gemeinde, in der wir uns zu Hause fühlen können. Zeig mir den Weg und halte mich fest. Amen.
  •  Herr Jesus Christus, wir rufen dich an. Hilf uns auf dem Weg, den wir nun zu gehen haben. Bleibe uns zur Seite in den Fragen, die uns umtreiben. Laß uns immer wieder erkennen, daß du es gut mit uns meinst. Schenke uns Erfahrungen mit dir. Bewahre uns vor falschen Wegen und gib uns Kraft, daß wir uns bewähren können als Menschen, die mit dir rechnen. Amen.
  •  Großer Gott,
    in ein paar Tagen werde ich konfirmiert.
    Erst letztens habe ich gehört, wie jemand sagte,
    dass sich die Jugendlichen heute nur wegen des Geldes konfirmieren lassen.
    Das stimmt aber nicht!

    Ich denke viel über Dich und den Sinn des Lebens nach.
    Viele Themen des Konfirmandenunterrichts gehen mir nach.
    Manche Frage hat sich für mich geklärt –
    dafür sind an anderer Stelle neue Fragen dazu gekommen.

    Jetzt soll ich meine Taufe selbstständig vor Dir und der ganzen Gemeinde bestätigen.
    Manchmal habe ich Angst, dass ich das gar nicht kann.
    Ich habe den Eindruck, dass ich nicht genug glaube,
    dass ich an Manchem doch immer noch Zweifel habe,
    dass ich Dich gar nicht in allen Bereichen meines Lebens haben möchte,
    dass ich es vielleicht gar nicht so richtig ernst meine.

    Und dann denke ich wieder, dass ich das schon will:
    mit Dir mein Leben zu leben.
    Dass mir das Mut und Kraft geben würde,
    wenn ich Dich an meiner Seite wüsste.
    Wenn ich immer mit Dir reden könnte,
    wenn mir danach ist.
    Dass ich zu Dir kommen könnte
    und Du mich mit offenen Armen empfängst.

    Wir haben in den letzten Monaten immer wieder gehört,
    dass Du die Liebe bist – und darum will ich mich trauen,
    bei meiner Konfirmation "Ja" zu Dir zu sagen.
    Ich werde nicht alles richtig machen,
    ich werde oft nichts von Dir wissen wollen,
    ich werde meine eigenen Ideen und Ideale
    immer wieder höher setzen als Dich!

    Und ich will Dich bitten,
    dass Du mich dennoch begleitest auf meinem Weg durchs Leben,
    denn eigentlich will ich grundsätzlich in Kontakt mit Dir bleiben
    und Dich besser kennen lernen.

    Amen
  • Konfirmation,Konfirmationssprüche,Konfirmationsgeschenke,Konfirmationsglückwünsche,Konfirmationseinladung,Einladungstext zur Konfirmations,Konfirmationskleid,Kirche,Evangelisch,Danksagungen,Segenssprüche,Segenswünsche,Gebete

abettor-fascism